BVBK

Brandenburgischer Verband
Bildender Künstlerinnen &
Künstler e. V.

PERSPEKTIVE 2019 – FONDS FÜR ZEITGENÖSSISCHE KUNST UND ARCHITEKTUR

Auslober: Bureau des arts plastiques, Institut français Deutschland mit der Unterstützung des französischen Kulturministeriums und des Institut français in Paris
Bewerbungsschluss: 01. Dezember 2018

PERSPEKTIVE versteht sich als Observatorium innovativer Projekte, Laboratorium für Ideen und Forschung, unterstützt kulturelle Zusammenarbeit zwischen Frankreich und Deutschland und fördert die Vernetzung der französischen und deutschen Kunst- und Architekturszene.
Teilnahmeberechtigt: Ausstellungsprojekte, diskursive Formate wie Vorträge oder Symposien oder experimentelle Orte der Begegnung wie Festivals, Workshops und Performances. Künstler*innen und Architekt*innen, Kurator*innen, Kunstvermittler*innen oder Theoretiker*innen, PERSPEKTIVE fördert aufstrebende Akteur*innen in einem europäischen Kontext.

Kontakt: Bureau des arts plastiques, S. Steps (Kulturbeauftragte)
Tel. 030 – 590 03 92 44
perspektive@institutfrancais.de