BVBK

Brandenburgischer Verband
Bildender Künstlerinnen &
Künstler e. V.

Call for Artists – Artistis in Residence for 2020

Auslober: Max Planck Institute for Empirical Aesthetics
Bewerbungsschluss: 08. November 2019

Das INHABIT-Programm fördert den Austausch zwischen Künstler_innen und Wissenschaftler_innen
und ermöglicht dadurch neue und herausfordernde Perspektiven auf die Forschung des Instituts. Das neue Artist-in-Residence-Programm richtet sich an Künstler_innen, die an der Zusammenarbeit mit Geistes- und Naturwissenschaftler_innen, die in diversen Feldern der Ästhetik forschen, interessiert sind. INHABIT lädt Künstler_innen für bis zu drei Monate ein, um eine neue künstlerische Arbeit im wissenschaftlichen Kontext zu entwickeln oder ein bestehendes Projekt zu vertiefen.
Von den Gastkünstler*innen wird erwartet, dass sie ihr Projekt als Performance, Ausstellung oder Konzert in Zusammenarbeit mit einem lokalen Ausstellungshaus öffentlich zeigen.

Kontakt und weitere Informationen: inhabit@ae.mpg.de
https://www.aesthetics.mpg.de/forschung/inhabit-artist-in-residence.html