BVBK

Brandenburgischer Verband
Bildender Künstlerinnen &
Künstler e. V.

DEUTSCH-POLNISCHES PLAINAIR FÜR FIGÜRLICHE PLASTIK 2019

Auslober: Gustav Seitz Stiftung
Bewerbungsschluss: 25. Mai 2019

Vom 15. – 28. Juli 2019 wird plastisch arbeitenden Künstlerinnen und Künstlern aus Deutschland und Polen (max. 10 Teilnehmende) die Möglichkeit geboten, an Skulpturen zu einem Thema zu arbeiten, miteinander in Kontakt zu kommen und sich über aktuelle künstlerische Tendenzen im Bereich der zeitgenössischen Skulptur auszutauschen
Ausstellung der Ergebnisse: Vernissage: 28. Juli 2019
Thema: Begegnung
Veranstaltungsort: Gutsanlage Schloss Trebnitz / Müncheberg (Märkisch-Oderland)
Konditionen: 500 €, Kost und Logis, Arbeitsmaterial bis 500 €
Gustav-Seitz-Preis: 2.500 €

Kontakt: Gustav Seitz Stiftung
Platz der Jugend 3a (am Schloss), 15374 Müncheberg/OT Trebnitz
pleinair@gustav-seitz-museum.de
http://gustav-seitz-museum.de/12_gustav_seitz_preis.html