BVBK

Brandenburgischer Verband
Bildender Künstlerinnen &
Künstler e. V.

freiberuflicher Zeichner (m/w/d) für die zeichnerische Dokumentation archäologischer Fundobjekte gesucht

Auslober: Deutsches Archäologisches Institut, Orient -Abteilung, Außenstelle Sanaa
Bewerbungsfrist: 30. Juli 2019

Aufgabenbeschreibung: Der Aufgabenbereich umfasst die zeichnerische
Dokumentation von Kleinfunden und Keramiken archäologischer Ausgrabungsprojekte der Außenstelle
Sanaa. Die Anfertigung der Zeichnungen soll zurzeit vor allem in Äthiopien und deren Nachbearbeitung in Deutschland erfolgen.

Kontakt: Leiterin der Außenstelle Sanaa, Dr. Iris Gerlach
Tel. 030 – 84 18 65 55
iris.gerlach@dainst.de
https://www.dainst.org/dai/meldungen