BVBK

Brandenburgischer Verband
Bildender Künstlerinnen &
Künstler e. V.

KÜNSTLERISCHE KOMMENTIERUNG ERNST-THÄLMANN-DENKMAL IN BERLIN

Auslober: Land Berlin, vertreten durch das, Bezirksamt Pankow von Berlin, Abteilung Kultur, Finanzen und Personal
Bewerbungsschluss: 26. September 2019 – 18:00 Uhr

deutschlandweit offener, zweiphasiger Kunstwettbewerb für professionelle Künstlerinnen, Künstler und Künstlergruppen
Wettbewerbsaufgabe: Thema des Wettbewerbs ist die kritische Auseinandersetzung
mit Geschichte und Gegenwart des Ernst-Thälmann-
Denkmals. Gewünscht sind innovative künstlerische Konzepte, die zu einer Belebung des Ortes
beitragen und das Denkmal und den Platzraum innerhalb des städtischen Kontextes für die unterschiedlichen Nutzer*innen erlebbar machen.
Preise: 1. Preis 3.000,00 €; 2. Preis 2.000,00 €; 1 Anerkennung à 1.000,00 €

Bewerbung über Online-Plattform
https://www.wettbewerbe-aktuell.de/onlineverfahren/
www.wettbewerbe-aktuell.de/onlineverfahren/ov/278