BVBK

Brandenburgischer Verband
Bildender Künstlerinnen &
Künstler e. V.

5. Offenes Atelier am Rothaarsteig

Auslober: Kunstvereins Brilon e.V. und „Brilon natürlich“, eine Initiative der BrilonWirtschaft und Tourismus GmbH
Bewerbungsfrist: 17. April 2020

Der Kunstverein Brilon bietet den teilnehmenden Künstlerinnen und Künstlern die Gelegenheit, eine Woche vor Ort, im Wald zum Thema „Wald im Wandel“, zu arbeiten. Aufwandsentschädigung in Höhe von 500 € (inkl. Transportkosten, Material usw.). Die Veranstalter tragen die Kosten für Übernachtung und Verpflegung. Die von der Jury ausgewählte beste Arbeit wird mit einem Preis von 1000 € dotiert. Ein Publikumspreis in Höhe von 500 € wird zudem vergeben.

Informationen