BVBK

Brandenburgischer Verband
Bildender Künstlerinnen &
Künstler e. V.

AUSSCHREIBUNG FÜR EIN KUNSTWERK IN MAINTAL – WACHENBUCHEN

Auslober: Kulturbüro der Stadt Maintal
Bewerbungsfrist: 21. März 2020

Gegenstand der Ausschreibung ist ein Kunstwerk für den Ortsteil Wachenbuchen. Der vorgesehene Standort liegt in der Nähe des Bürgerhauses Wachenbuchen, der Bücherei und eines Vereinshauses. Außerdem ist dort vor Kurzem ein neuer Biergarten entstanden. Der zentral in Wachenbuchen gelegene Platz soll zu einem Treffpunkt und identitätsstiftendem Mittelpunkt für die Bürgerinnen und Bürger werden. Die zur Verfügung stehende Fläche für das Kunstwerk beträgt ca. 2,5 x 3,0 Meter. Da sich der Platz unter einem Baum befindet, sollte es nicht höher als 2,50 Meter sein. Wegen des Wurzelwerks ist kein tiefes Fundament (maximal 30 cm) möglich.
Realisierungsbetrag: 18.000,00 € brutto für das Künstlerhonorar (Idee, Konzept, gegebenenfalls Modell) und die Ausführung (Material, Herstellung, Nebenkosten, Transport etc.) zur Verfügung.
Informationen