BVBK

Brandenburgischer Verband
Bildender Künstlerinnen &
Künstler e. V.

KOLLISION DER KÜNSTE N°2 KUNSTRESIDENZ IN BISCHOFSWERDA

Bewerbungsfrist: 16. Juli 2021

Bei der Kunstresidenz „Kollision der Künste“ treffen Künstler:innen aus der Region, dem ganzen Land, Tschechien und Polen und anderen Teilen Europas aufeinander, um für 2 Wochen gemeinsam zu leben, zu arbeiten und sich gegenseitig zu inspirieren. Dabei kollidieren verschiedenste Menschen, Disziplinen und Stile.
Teilnahmeberechtigt sind Nationale und Internationale freischaffende Künstler:innen & Studierende aus allen Bereichen der Bildenden und Darstellenden Kunst. Als gemeinsamer Arbeitsraum dient der East-Club in Bischofswerda. Übernachtungsmöglichkeiten mit gemeinsamer Wohn- und Schlafsituation sind dort ebenfalls vorhanden.
Die dabei gewonnenen Eindrücke werden anschließend im künstlerischen Schaffen verarbeitet. Es werden Wanderungen und Galeriebesuche unternommen und für die warme Küche am Abend werden Anwohner:innen sorgen. Die Künstler:innen werden vom 30.08. bis 12.09.2021 zusammen
leben und arbeiten; am 12.09.2021 findet die Abschlussveranstaltung statt. Dabei soll und kann die ganze Stadt als Arbeitsfläche genutzt werden.