BVBK

Brandenburgischer Verband
Bildender Künstlerinnen &
Künstler e. V.

RESIDENZPROGRAMM AZ – ALLER & ZURÜCK

Das deutsch-französische Residenzprogramm ALLER & ZURÜCK wird von den Goethe-Instituten Nancy und Strasbourg und dem Bureau des arts plastiques des Institut français Deutschland (Berlin) organisiert und von dem DFJW (deutsch-französisches Jugendwerk), der DRAC Grand Est und dem Centre français de Berlin unterstützt.

Das Programm 2021 ermöglicht zwei Residenzen:
1. eine erste viermonatige Residenz in Berlin für eine:n Künstler:in aus der Region Grand Est, der*die im Künstlerhaus Bethanien (https://www.bethanien.de/) aufgenommen wird.
2. eine zweite viermonatige Residenz in Mulhouse für eine:n Künstler:in aus Berlin, Brandenburg, Sachsen oder Sachsen-Anhalt. Der*Die Künstler:in wird im Motoco Mulhouse (www.motoco.fr), in Kooperation mit der Kunsthalle Mulhouse (http:// kunsthallemulhouse.com/), aufgenommen.
Die Residenzen richten sich an Künstlerinnen und Künstler, die am Anfang ihrer Karriere stehen und mindestens 25 Jahre alt sind. Die Tätigkeit sollte im Feld der „bildenden Künste“ liegen: Malerei, Zeichnen, Fotografie, Grafik, Video, Bildhauerei, Installation.

Bewerbungsfrist: 30. Juni 2021

Informationen