BVBK

Brandenburgischer Verband
Bildender Künstlerinnen &
Künstler e. V.

INITIAL 2 – Neue Kooperationen. Sonderstipendium der Akademie der Künste

Bewerbungsfrist
1.4.2022 bis 30.4.2022 um 23:59 Uhr ausschließlich online

In einem Antrag können sich ein bis maximal vier Künstler*innen mit einem Kooperationsvorhaben bewerben.

Ausdrücklich erwünscht sind Kooperationsvorhaben auf die ein oder mehrere der folgenden Kriterien zutreffen, also Vorhaben die:

• spartenübergreifend entwickelt werden,
• neue kollektive Formen der künstlerischen
Praxis erproben,
• an Schnittstellen von Kunst und Bildung entstehen, ob in der künstlerischen Forschung oder in der Kulturellen Vermittlung,
• in zivilgesellschaftlichen Kontexten geplant sind, zum Beispiel in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Einrichtungen wie Gemeinschaftsunterkünften, soziokulturellen Zentren, gemeinnützigen Vereinen, • jenseits eingespielter Erfahrungen in Zusammenarbeit mit institutionellen Partnern entstehen.

Jede*r an dem Kooperationsvorhaben beteiligte Künstler*in erhält ein Stipendium in Höhe von 9.000 Euro.

Annahme von maximal 1.600 Anträgen in Eingangsreihenfolge, danach wird das Bewerbungsportal geschlossen.

Förderzeitraum
1.7.2022 bis zum 31.12.2022

Den Link zum Portal finden Sie ab dem 1.4.2022 auf

www.adk.de/initial

Projekt INITIAL 2 – Neue Kooperationen Akademie der Künste
Hanseatenweg 10
10557 Berlin

+49 (0)30 200 57-17 17
(Mo – Do: 10 – 12 Uhr und 13 – 15 Uhr) Initial2@adk.de

Weitere Informationen