BVBK

Brandenburgischer Verband
Bildender Künstlerinnen &
Künstler e. V.

KULTUR EINER DIGITALSTADT Darmstadt

Bewerbungsfrist 31.03.2022 23:59 MEZ

schreibt ab 2022 jährlich drei Artist-in-Science- Residencies für Künstler:innen aller Disziplinen aus. Der Atelieraufenthalt auf der Rosenhöhe in Darmstadt ist an die Zusammenarbeit mit jeweils einem renommierten Darmstädter Forschungsinstitut geknüpft.
Kooperationspartner sind die European Space Agency (ESA) / European Space Operations Centre (ESOC) und das Hessische Zentrum für Künstliche Intelligenz (hessian.AI).

Im Rahmen der Artist-in-Science-Residence werden drei Künstlerresidenzen durchgeführt.
Ausführliche Infos zu dem Programm und der Bewerbung finden Sie im PDF.

Weitere Informationen