BVBK

Brandenburgischer Verband
Bildender Künstlerinnen &
Künstler e. V.

STIPENDIUM FÜR KÜNSTLER*INNEN IN ZUSAMMENARBEIT MIT WISSENSCHAFTLER*INNEN UND ZEITZEUG*INNEN

Bewerbungsfrist: 21.02.2022

Umweltbundesamt, Stiftung Bauhaus Dessau und Kulturpark e.V.

Im Juli 2022 wird in Bitterfeld-Wolfen in Sachsen- Anhalt zum ersten Mal das Festival OSTEN stattfinden, das zeitgenössische Positionen aus Bildender Kunst, Theater und künstlerischer Forschung zusammenbringt.

Das Umweltbundesamt (UBA) und die Stiftung Bauhaus Dessaus beteiligen sich an dem Projekt mit der Auflage eines Tandemstipendiums für drei Künstler*innen, die gemeinsam mit Wissenschaftler*innen und Zeitzeug*innen ein Projekt in Bitterfeld entwickeln werden.

Dritter Partner ist der das Festival organisierende Kulturpark e.V.

Die Tandempartner*innen
Vonseiten des UBA beteiligen sich mit Jan Koschorreck und Ina Fettig zwei Expert*innen, die in der Umweltprobenbank des Bundes arbeiten, sowie mit Birgitt Heinicke eine ehemalige Mitarbeiterin des UBA, die selbst aus Wolfen stammt.

Herausforderungen: Der Osten als Ort der Transformation

Bewerbungen ausschließlich per E-Mail an Tandemstipendium@uba.de. (max. 15 MB)

Weitere Informationen