BVBK

Brandenburgischer Verband
Bildender Künstlerinnen &
Künstler e. V.

Archiv: Projekte

2016

ISTANBUL-STIPENDIUM FÜR BVBK-MITGLIEDER 2015

Der BVBK vergibt erstmals im Jahr 2015 in Kooperation mit dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg zweimonatige Istanbul-Stipendien an Mitglieder des Brandenburgischen Verbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler e.V..
Das Stipendium soll den Künstlern wesentliche Impulse für ihre Entwicklung geben. Die Stipendiaten erhalten dadurch die Möglichkeit die Kunstszene in Istanbul kennenzulernen, internationale Kontakte zu knüpfen, Projekte mit anderen Künstlern auszutauschen und neue Impulse in die Brandenburgische Kunstszene einzubringen.
Der BVBK konnte den gemeinnützigen Verein „Diyalog Dernegi“ als Programmpartner gewinnen. Vor Ort steht ein deutschsprachiger Ansprechpartner zur Verfügung, der für die brandenburgischen Künstler Kontakte herstellt, Treffen vereinbart,  Galeristen und Kuratoren vorstellt und sein Netzwerk zur Verfügung stellt.
Die von einer Jury ausgewählten Stipendiaten für 2015 sind:
Angela Fensch
Gisela Gräning
Beret Hamann
Gunter Schöne

2015

Große Weine – Große Kunst

Ort: Potsdam

In Kooperation mit dem Landesverband Berliner Galerien und dem VDP.Prädikatsweingüter fand auch in diesem Jahr die Veranstaltung Kunst und Wein unter dem Titel: „Große Weine – Große Kunst“ statt.
Die Produzentengalerie M beteiligte sich mit der aktuellen Ausstellung „Bombay Glitter meets Arctic Ocean“ von den Künstlerinnen Ellinor Euler und Ilka Raupach und bot den Besuchern eine Weinprobe mit dem Weingut Stigler (Ihringen/Kaiserstuhl).

Termin: 05. September 2015, 12:00 – 16:00 Uhr

 

Stadt für eine Nacht 2015

Ort: Potsdam, Schiffbauergasse

Termin: 11. – 12. Juli 2015, von 14:00 bis 14:00 Uhr

 

Istanbul-Stipendium für BVBK-Mitglieder 2016

Der BVBK vergaberstmals im Jahr 2015 in Kooperation mit dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg zweimonatige Istanbul-Stipendien an Mitglieder des Brandenburgischen Verbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler e.V..
Das Stipendium soll den Künstlern wesentliche Impulse für ihre Entwicklung geben. Die Stipendiaten erhalten dadurch die Möglichkeit die Kunstszene in Istanbul kennenzulernen, internationale Kontakte zu knüpfen, Projekte mit anderen Künstlern auszutauschen und neue Impulse in die Brandenburgische Kunstszene einzubringen.
Für die zwei Stipendiatenaufenthalte 2016 wurden Katrin von Lehmann und David Lehmann ausgewählt.

 

2014

Kunst und Wein – Ein Sinnlicher Dialog

Ort: Potsdam

Erstmalig nahm auch die Produzentengalerie M am Veranstaltungsprogramm „Kunst und Wein“ teil.
Mit Kunst von Marion Angulanza und Renate Pfrommer zum Thema „Natur-Reflexion“ zusammen mit Wein vom Weingut Robert Weil.

Termin: 06. September 2014, 12:00 – 18:00 Uhr

 

Stadt für eine Nacht 2014

Ort: Potsdam

Termin: 12. – 13. Juli 2014

 

2013

Internationale Künstler auf der ART BRANDENBURG: Opole

Ort: Schinkelhalle und Arena, Schiffbauergasse, 14467 Potsdam

Internationale Künstler aus Opole zu Besuch auf der ART BRANDENBURG 2013.

Termin: 15. – 17. November 2013

 

Internationale Künstler auf der ART BRANDENBURG: Monaco

Ort: Schinkelhalle und Arena, Schiffbauergasse, 14467 Potsdam

Internationale Künstler aus Monaco zu Besuch auf der ART BRANDENBURG 2013.

Termin: 15. – 17. November 2013

 

Stadt für eine Nacht 2013

Ort: Schiffbauergasse, Potsdam

Presseberichte: Märkische Allgemeine Zeitung vom 24. Juni 2013

Termin: 22. – 23. Juni 2013

 

Austauschausstellung mit Bielefeld

Ort: Potsdam, Produzentengalerie M

Termin: 10. Januar – 03. Februar 2013

 

2012

7. Kunst-Genuss-Tour

Ort: Potsdam

Die Produzentengalerie M des BVBK e.V. hatte an diesem Tag – ebenso wie viele andere Galerien und Museen – bis 24 Uhr geöffnet.

Zu sehen war die Ausstellung „Transparenz und Dichte“ mit Grafiken von Susanne Pomerance und Fotografien von Ingo Kuzia.
Es gab Fingerfood und Wein. Abends spielte ein Akustik-Trio Swing und Jazz.

Termin: 8. September 2012

 

Brandenburg-Tag

Ort: Lübbenau

Das Forum Brandenburgischer Künstler repräsentierte in Zusammenarbeit mit dem BVBK, Brandenburgischer Verband Bildender Künstlerinnen und Künstler am BRANDENBURG-TAG die vielfältige Brandenburger Kunst-Szene. Gezeigt wurde ein vielfältiges Spektrum mit Kunst aus Brandenburg. Auf dem Festgebiet arbeiteten Brandenburger Bildhauer, Karikaturisten, Zeichner und weitere Genres gemeinsam. Besucher des BRANDENBURG-TAGes hatten die außergewöhnliche Chance, den Künstlern hautnah bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen und persönlichen Kontakt aufzunehmen.

Termin: 01. – 02. September 2012

 

Stadt für eine Nacht 2012

Ort: Potsdam (Schiffbauergasse)

Alle waren da; zum 24 Studen Experiment, Hören, Sehen und Erleben.

Termin: 7. /8. Juli 2012

Austauschausstellung mit dem BBK Schwaben-Nord und Augsburg

Titel: „Vernetzen²“

Ort: Augsburg

Brandenburger und Augsburger Künstler stellen gemeinsam aus. Hier der Link zur Veranstaltung in der Produzentengalerie M.

Künstler:
Annedore Dorn, Dorothea Dudek, Ingrid Olga Fischer,  Johanna Hoffmeister, Stefan Juttner, Rainer Kaiser, Norbert Kiening, Anda Manea, Anna Maria Moll, Helmut Ranftl, Christine Reiter, Jo Thoma, Nina Zeilhofer (BBK Schwaben-Nord und Augsburg)
Irene Anton, Silvia Klara Breitwieser, Frauke Danzer, Ellinor Euler, Ushi F, Walter Gramming, Katrin von Lehmann, Christian Stötzner (BVBK)

Zeitraum: 22. April – 20. Mai 2012

 

2011

Internationale Gastkünstler auf der Art Brandenburg: Luzern

Im Vorfeld des 10-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums zwischen Potsdam und Luzern, lud der BVBK Luzerner Künstler dazu ein, an der vom BVBK organisierten Künstlermesse ART BRANDENBURG teilzunehmen. Den teilnehmenden Künstlern wurde ein Messestand zur Verfügung gestellt.

Künstler: Irene Naef, Ursula Stalder
Zeitraum: 3. – 6. November 2011

 

6. Kunst-Genuss-Tour

Ort: Potsdam

Die Produzentengalerie M des BVBK e.V. hatte an diesem Tag – ebenso wie viele andere Galerien und Museen – bis 24 Uhr geöffnet.

Termin: 10. September 2011

 

Stadt für eine Nacht 2011

Ort: Potsdam (Schiffbauergasse)

Die Schiffbauergasse wird für 24 Stunden zum pulsierenden Herzen Potsdams… zur „STADT FÜR EINE NACHT“.

Termin: 9./10. Juli 2011

 

Morgenstern-Ausstellung

Ort: Turmgalerie Bismarkhöhe, Hoher Weg 150, 14524 Werder

Eine Ausstellung anlässlich des Geburtstages von Christian Morgenstern.

Künstler: Irene Anton, Michael Auth, Sonja Blattner, Elke Bullert, Bernd A. Chmura,
Gudrun Fischer-Bomert, Tina Flau, Michael M. Heyers, Horst Werner Schneider, Annette
Strathoff, Edith Wittich
Termin: 15. Mai 2011

 

2010

Messe Ingolstadt

Der BVBK präsentierte sich 2010 auf der Kunstmesse in Ingolstadt.

Künstler: Heinz Bert Dreckmann, Gudrun Venter

 

MARKierungen. Künstler sehen Brandenburg

Ort: Kunstmuseum (Cottbus)

Gemeinsam mit dem Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus wurde diese Ausstellung entwickelt. Sechzig Bildende Künstler aus dem Land Brandenburg bewarben sich um die Teilnahme. Aus allen bildkünstlerischen Ausdrucksformen – wie Malerei, Plastik, Grafik, Fotografie, Video und Installation – wurden zwölf Positionen durch eine Jury ausgewählt.

Künstler: Solveig Bolduan, Rainer Ehrt, Fritz Fabert, Alexander Janetzko, Ingar Krauss, Ilka Raupach, Heidrun Rueda, Gudrun Venter, Hans-Georg Wagner, Jonas Ludwig Walter, Christiane Wartenberg, Ilse Winckler
Zeitraum: 31. Januar – 11. April 2010

© BVBK 2010
© BVBK 2010
© BVBK 2010
© BVBK 2010
© BVBK 2010
© BVBK 2010
© BVBK 2010

Austauschausstellung mit dem BBK Sachsen-Anhalt

Titel: „Abstrakt“

Ort: Magdeburg

(Künstler des BBK Sachsen-Anhalt stellten unter dem Motto „Lusthaus“ in der Produzentengalerie M in Potsdam ihre Werke aus.)

Künstler: Heinz Bert Dreckmann, Marianne Gielen, Ingrun Junker, Angela Willeke

Zeitraum: 9. Februar – 5. März 2010

© BVBK 2010
© BVBK 2010
© BVBK 2010
© BVBK 2010

Internationaler Künstleraustausch Potsdam – Perugia

Titel: „PotsBlitz“

Ort: Perugia, Italien

Anlässlich des 20-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums zwischen Potsdam und Perugia organisierte der BVBK einen Künstleraustausch mit der Gruppe TREBISONDA. (Hier der Link zur Veranstaltung in der Produzentengalerie M.)

Künstler: Ina Abuschenko-Matwejewa, Birgit Cauer, el.doelle, Sabine Drasen, Klaus D. Fahlbusch, Beret Hamann-Retha

Zeitraum: 25. September – 3. Oktober 2010

© BVBK 2010
© BVBK 2010
© BVBK 2010
© BVBK 2010

2009

Austauschausstellung mit dem BBK Heidelberg

Titel: „Irreal“

Ort: Heidelberg

Der BVBK zeigte in den Räumen des BBK Heidelberg die Ausstellung „Irreal“. Sie befasste sich mit dem irrealen in Motiven, Gestalten und Figuren der Bildenden Kunst. Das Thema korrespondierte mit der Ausstellung “Real” der Heidelberger Künstler in der Produzentengalerie M.

Künstler: Marcus Golter, Michael M. Heyers, Ilka Raupach, Frauke Danzer, Walter Gramming, Birgit Borggrebe, Bernd A. Chmura, Ellinor Euler, Sabine Drasen, Sybille Junge, Karsten Kelsch

Ausstellung in Potsdam: 11. Juni – 19. Juli 2009
Ausstellung Heidelberg:
3. Juli – 16. August 2009

© BVBK 2009
© BVBK 2009
© BVBK 2009
© BVBK 2009
© BVBK 2009
© BVBK 2009

Ausstellung im Kongresshotel

Ort: Potsdam (Templiner See)

Künstler: Marianne Gielen, Stephan J. Möller

© Dipl. Ing. Helmut Reck
© Dipl. Ing. Helmut Reck
© Dipl. Ing. Helmut Reck

4. Kunst-Genuss-Tour

Ort: Potsdam

Die Produzentengalerie M des BVBK e.V. hatte an diesem Tag – ebenso wie viele andere Galerien und Museen – bis 24 Uhr geöffnet.

Termin: 12. September 2009

 

Internationale Gastkünstler auf der Art Brandenburg: Perugia

Im Vorfeld des 20-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums zwischen Potsdam und Perugia, lud der BVBK Künstler aus Perugia dazu ein, an der vom BVBK organisierten Künstlermesse ART BRANDENBURG teilzunehmen. Den teilnehmenden Künstlern wurde ein Messestand zur Verfügung gestellt.

Künstler: Alessandra Baldoni, Danilo Fioruggi, Robert Lang, Lucilla Ragni
Zeitraum: 5. – 8. November 2009

 

Fotografieausstellung „Grenzgebiet“

Künstler: Hans-Dieter Behrendt, Klaus D. Fahlbusch, Harald Hirsch, Andreas Höfer

Die Ausstellung zeigte bisher unveröffentlichte Aufnahmen der Mauer und des Mauerstreifens im Grenzgebiet um Berlin. Anlässlich des 20. Jahrestages des Mauerfalls und im Rahmen der Kulturland-Kampagne „Freiheit. Gleichheit. Brandenburg. Demoktatie & Demokratiebewegungen“ wurden die Fotografien während der Kunstmesse ART BRANDENBURG sowie auf der Abschlussveranstaltung vom Kulturland Brandenburg gezeigt.

Zeitraum/Termin: 5 . – 8. November/8. Dezember 2009

 

2008

UNESCO Weltkulturerbetag

Ort: Krongut Bornstedt (Trauzimmer)

Künstler: Christine Sophie Bloess, Birgit Borggrebe, Beret Hamann-Retha, Bettina Schilling
Termin: 1. Juni 2008

© BVBK 2008
© BVBK 2008
© BVBK 2008
© BVBK 2008

3. Kunst-Genuss-Tour

Ort: Potsdam

Die Produzentengalerie M des BVBK e.V. hatte an diesem Tag – ebenso wie viele andere Galerien und Museen – bis 24 Uhr geöffnet.

Termin: 23. August 2008

 

Austauschausstellung mit dem BBK Wiesbaden

Titel: „Ohne Sorgen“

Ort: Wiesbaden (Kunsthaus)

Je fünf Künstler aus dem BBK Wiesbaden und dem BVBK beteiligten sich an den Ausstellungen. Hier der Link zur Veranstaltung in der Produzentengalerie M.

Künstler:
Frank Deubel, Wolfgang Gemmer, Ursula Heermann-Jensen, Renate Reifert, Brigitte Wachendorf (BBK Wiesbaden)
Tina Flau, Roswitha Grüttner, Sabine Ploss, Christian Uhlig, Petra Walter-Moll (BVBK)

Zeitraum: 24. Oktober – 16. November 2008

2007

Austauschausstellung mit dem BBK Oberbayern & Ingolstadt

Ort: Ingolstadt (Harderbastei)

(Hier der Link zur komplementären Veranstaltung in der Produzentengalerie M)

Künstler: Nicola Berner, Bernd A. Chmura, Ellionor Euler, Peter Frenkel, Rainer Fürstenberg, Marianne Gielen, Gerhard Göschel, Walter Gramming, Gisela Gräning, Beret Hamann-Retha, Michael M. Heyers, Dorothea Neumann, Ernst Joachim Petras, Heike Adner, Karl Rätsch, Rose Schulze, Karsten Schuster, Lothar Seruset, Rudolf Sittner

Zeitraum: 17. Juni – 08. Juli 2007

© BVBK 2007
© BVBK 2007
© BVBK 2007
© BVBK 2007

2. Kunst-Genuss-Tour

Ort: Potsdam

Die Produzentengalerie M des BVBK e.V. hatte an diesem Tag – ebenso wie viele andere Galerien und Museen – bis 24 Uhr geöffnet.

Termin: 29. September 2007

© BVBK 2007
© BVBK 2007
© BVBK 2007

2006

Architekturfotografie aus dem Land Brandenburg

Ort: „Haus im Güldenen Arm“ (Potsdam)

Künstler: Peter Frenkel, Marianne Gielen, Harald Hirsch, Heike Isenmann, Manfred Kriegelstein, Michael Lüder, Michael H. Rohde, Uwe Schulze, Petra Walter-Moll
Zeitraum: 3. Juni – 2. Juli 2006

© BVBK 2006
© BVBK 2006
© BVBK 2006
© BVBK 2006

Jazzfestival Potsdam

Die Produzentengalerie M war einer der Spielorte des Jazzfestivals Potsdam.
Konzert der Gruppe Doublewood: Danuta Jacobasch und Rolf von Nordenskjöld.

Termin: 10. September 2006

© BVBK 2006
© BVBK 2006
© BVBK 2006

2005

Landesschulausstellung „anders sein“

Ort: Stadtbibliothek (Bernau)

Die erste Landesschulausstellung dokumentiert die Arbeit von bildenden Künstlern mit Kindern und Jugendlichen an Ganztagsschulen. In der Stadtbibliothek in Bernau wurde die Ausstellung durch Martin Gorholt, Staatssekretär im Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg eröffnet.

Künstler: Bettina Hünicke, Angela Frübing, Katrin Mason Brown, Klaus Storde, Sabine Voerster, Doris Maria Langenhoff

© BVBK 2005
© BVBK 2005
© BVBK 2005
© BVBK 2005

Internationaler Künstleraustausch Potsdam – Jyväskylä

Anlässlich der 20-jährigen Städtepartnerschaft Potsdam – Jyväskylä (Finnland) organisierte der BVBK Arbeitsaufenthalte von brandenburgischen Künstlern in Jyväskylä und von finnischen Künstlern in Potsdam. Im Anschluss wurde eine Ausstellung in der Produzentengalerie M durch Kulturrätin Hannele Malms von der finnischen Botschaft eröffnet.

Künstler: Virpi Lehto, Aino-Kaarina Pajari, Rose Schulze, Dorothea Nerlich

© BVBK 2005

Denkmal für die Opfer der Hexenverfolgung

Ort: Bernau (an der Stadtmauer neben dem Henkerhaus)

Im Rahmen des Kulturlandthemas 2005. „Der Himmel auf Erden – 1000 jahre Christentum“
Das Kulturwerk des BVBK widmete sich einem Kapitel der christlichen Kirchengeschichte – der Hexenprozesse. Das entstandene Kunstwerk sollte nicht als Mahnmal zur Rehabilitierung der Täter dienen, sondern als Ehrenmal für die Opfer.ö

Idee, Konzept und Gestaltung sowie die kuratorische Leitung des Projekts: Annelie Grund aus Wandlitz, Künstlerin des BVBK
Eröffnung: 31. Oktober 2005 (am Henkerhaus in Bernau)

© BVBK 2005
© BVBK 2005
© BVBK 2005

2004

Skulpturenpark Liebenberg – Landschaften und Gärten

Ort: Schloßpark Liebenberg

Ausstellung von 28 Bildhauern aus Brandenburg im Lennépark in Liebenberg

Künstler: Regina Roskoden, Claus Lindner, Erika Stürmer-Alex, Jost Löber, Dorothea Nerlich, Egidius Knops, Karsten Schuster, Lothar Seruset, Ernst Petras, Stephan Möller, Michael M. Heyers, Annette Tucholke, Christian Bonnert, Elke Bullert, Manfred Rößler, Rainer Fürstenberg, Horst Engelhard, Reinherd Grimm, Frank Seidel, Songhag Ky, Joachim Karbe, Christian Roehl, Cornelia und Axel Schulz, Hans O. Lehnert, Alexei Kostroma, Anka Goll, Anna Arnskötter
Eröffnung: 03. Juli 2003 (Ende 2006 wurde der Skulpturenpark wieder abgebaut)

© BVBK 2004
© BVBK 2004
© BVBK 2004
© BVBK 2004
© BVBK 2004
© BVBK 2004
© BVBK 2004
© BVBK 2004

2003

Künstlersymposium Glindow

Thema: Alte Technologie – Innovative Ideen zum Thema Europa

Ort: Ziegelei, Glindow
Ausstellung: Pavillon auf der Freundschaftsinsel, Potsdam

Die Künstlergruppe „TOOON“ organisierte das Symposium in der Ziegelei Glindow mit Künstlern aus Brandenburg und den Partnerstädten Potsdams. Die entstandenen Arbeiten wurden im September 2003 während des „Brandenburg-Tages“ ausgestellt.

Künstler (Partnerstädte): Johanna Lewandowska (Opole), Brigitte Steinemann-Reis (Luzern), Niina Lethonen-Braun (Jyväskylä)
Künstler (BVBK): Elke Bullert, Stephan J. Möller, Dorothea Nerlich, Regina Roskoden, Maren Simon, Christian Uhlig
Zeitraum: 10. Juni – 30. Juni 2003

© BVBK 2003
© BVBK 2003
© BVBK 2003
© BVBK 2003

Bilderwechsel – Wechselbilder Internationale Wanderausstellung

Jubiläum der 30-jährigen Städtepartnerschaft Potsdam – Opole

Ausstellungsort: ‚Haus im Güldenen Arm‘ und ‚Produzentengalerie M‘, Potsdam und ‚Galeria Sztuki Wspólczesnej‘, Opole

Anlässlich der 30-jährigen Partnerschaft der Städte Opole und Potsdam stellten 12 Potsdamer Künstler ihre Werke in der Galeria Sztuki Wspólczesnej aus und 12 polnische Künstler im Gegenzug in der Produzentengalerie M des BVBK.

Ausstellungszeit: 06. Juni – 29. Juni 2003 in Potsdam
04. Juli – 03. August 2003 in Opole

© BVBK 2003
© BVBK 2003
© BVBK 2003
© BVBK 2003