BVBK

Brandenburgischer Verband
Bildender Künstlerinnen &
Künstler e. V.

Adelheid Fuss

T 0177-30 74 619
adelheidfuss@web.de
www.adelheid-fuss.de

Sellostraße 22
14471 Potsdam

Arbeitsgebiete
Grafik, Plastik/Installation

Vita
1977 geboren in Sibiu, Rumänien
1987 Ausreise nach Deutschland
1997 – 1998 Studium der Romanistik und Slavistik in Tübingen
1999 – 2002 Ausbildung zur Holzbildhauerin in Flensburg
2002 – 2009 Studium der Bildhauerei an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle bei Prof. Bernd Göbel
2005 – 2006 Erasmusstipendium für die Akademie der schönen Künste Athen, Griechenland
2009 Diplom
seit 2009 freischaffend tätig
2018 – Wilhelm von Kügelgen – Stipendium, Bernburg

Ausstellungen (Auswahl):
2018
Skulptur und Grafik, Städtische Galerie Schloss Donzdorf
Zwischen : Zeiten, Haus des Gastes, Waren / Müritz
Ausstellung zum Brandenburgischen Kunstpreis, Schloss Neuhardenberg

2017
Adelheid Fuss – Skulptur | Martin Noll – Malerei, Die Brücke Kleinmachnow Kunstverein e.V.
wechsel | SPIEL, Projektgalerie Nummeriert & Signiert zu Gast in der Galerie Sybille Nütt, Dresden

2016
FIDEM XXXIV, Museum TreM.a, Namur, Belgien
ZWISCHEN RAUM, Werkgalerie Hentzsch, Dallgow-Döberitz

2015
Teilnahme an der 5. ART Brandenburg, Potsdam
art-figura, Perla Castrum, Schwarzenberg

2014
FIDEM XXXIII, Archäologisches Museum, Sofia, Bulgarien
SPEKTRALE 6, Kulturkirche, Luckau

2013
Teilnahme an der 4. ART Brandenburg, Potsdam
„Klassentreffen – sieben Positionen figürlicher Bildhauerei“, Galerie hinter dem Rathaus, Wismar

2012 „Neumitglieder 2011“, Galerie M des BVBK, Potsdam

2011
Ausstellung zum Brandenburgischen Kunstpreis, Schloss Neuhardenberg
„viel ist immer gut“, Künstlerhaus 188, Halle/Saale

2010
„Das Phänomen des Raumes“, Kunstforum Halle und Kunstverein Talstrasse, Halle/Saale
„10 + 10 Positionen“, Kunsthalle Villa Kobe, Halle/Saale, Nancyhalle, Karlsruhe

2009
„kunstinbetrieb II“, Halle/Saale
„Moving“, RaumTemporär, Berlin

2008
„einraum“, Forum für zeitgenössische Keramik, Halle/Saale
„Dies sind die Feste des Ewigen, die heiligen Berufungen, …“ Museum Synagoge Gröbzig

Adelheid Fuss
transit V
2015
Bronze
Adelheid Fuss
Taumel
2017
Bronze
Adelheid Fuss
instabil
2009
Epoxydharz