BVBK

Brandenburgischer Verband
Bildender Künstlerinnen &
Künstler e. V.

Harms Cyrill Bellin

harms-bellin@web.de
19357 Karstädt-Mankmuß

Arbeitsgebiete
Malerei

Vita

*1946 Hamburg, war Malergeselle und Polizist, ehe er

mit einem Begabtenstipendium von 1970 – 1976 Freie Malerei

an der Hamburger Hochschule für Bildende Künste bei den

Professoren Hans Thiemann, Rudolf Hausner und Wilhelm M. Busch studierte.

Bereits während des Studiums Ausstellungsbeteiligung in

der Kieler Kunsthalle und Schloss Gottorf in Schleswig.

Er arbeitet künstlerisch als Maler und Zeichner.

Sein Subjet ist der Mensch.

Er malt überwiegend großformatige Bilder in Harzölmalerei.

Seit 2011 arbeitet er mit der Dichterin Ursula Kramm Konowalow

zusammen, deren aktuellen Lyrikband „Mondkadenzen“ (Treibgut 2012)

er bebilderte. Ihr zweites gemeinsames Werk ist der Prosaband „Bogensprünge“,

bebildert von Harms Bellin. (2013 Edition Märkische Lebensart)

Zusammen mit der Dichterin gründete er in Karstädt-Mankmuß

die Künstlergemeinschaft KG Werkgehöft Zweikuenstler, zu der die

Galerie EROSA, als Initiative zur Verbreitung der Schönen Künste

auf dem Land, gehört. Dort sind ganzjährig Bilder aus seinem Werk

ausgestellt und ebenso finden Lesungen, Musik, Performances statt.

Wichtigste Einzelausstellungen:

2014 Galerie im Brauerei-Museum Pritzwalk

2013 Galerie DIVAN Stavenow bei Karstädt/Prignitz

2013 Peugeot Autohaus Wittenberge, Wilas GmbH

2013 Galerie Schloß und Gut Liebenberg, Liebenberg/Mark

2012 Galerie Marktgasse, Wittstock

2009 Galerie im Kurmittelhaus der Elbtalaue, Bad Wilsnack

2007 Galerie im Schloss Meyenburg

2006 Galerie Rolandswut Cumlosen

2005 Galerie im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge