BVBK

Brandenburgischer Verband
Bildender Künstlerinnen &
Künstler e. V.

Carola Czempik

T 033 056 . 947 33
caro.czempik@googlemail.com
www.carolaczempik.de

Eichhornstraße 15
15648 Glienicke/Nordbahn

Arbeitsgebiete
Interdisziplinäre Arbeit mit Klang und Kompositionen zeitgenössischer Musik, Künstlerische Weiterbildungen, Malerei, Performance, Plastik/Installation

Vita
1958 in Hildesheim geboren
1976 -1978: Studium des ‚Mime Corporel‘ und modernen Tanzes an der HDK Berlin
1976 – 1983: Studium der Germanistik sowie Theater- und Filmwissenschaft an der FU Berlin, Magister Artium
1982 – 1992: Theaterpädagogische Arbeit in Deutschland und Italien
1986 – 1990: Mitglied der freien Tanz- und Bewegungstheatergruppe „Belladonna“ mit Auftritten in Berlin und Italien
1987 – 1990: Studium der Bildhauerei bei F. Dornseif und J. Hashimoto an der UDK Berlin
1987 – 1993: Studium der freien Malerei bei Prof. Herrfurth an der UDK Berlin
1994: Meisterschülerin bei Prof. Herrfurth, Prof. Appelt (in Vertretung)
Geburt des Sohnes
seit 1993: freischaffend tätig
seit 1996: Leitung von Workshops in Bildender Kunst und Performance
seit 2006: Dozentin an der Landesakademie für Schulkunst und Theater Schloss Bad Rotenfels bei Karlsruhe
2004 – 2008: Kaspar Hauser Therapeutikum, Berlin
2009 – 2012: Illenau Werkstätten bei Baden-Baden
seit 2012: Kulturakademie Baden-Württemberg
seit 2013: Freie Kunstakademie EigenArt bei München
Freie Kunstakademie Gerlingen bei StuttgarT
Lebt und arbeitet in Glienicke/Berlin

Ausstellungen

2018
Brandenburgischer Kunstpreis 2018, Schloss Neuhardenberg (G)
MATERIA, Galerie Mönch Berlin (mit Reiner Mährlein)
PUNKT LINIE FLÄCHE KÖRPER RAUM 2, Galerie Kunstflügel, Rangsdorf

2017
Fat Cat Konzert mit dem Ensemble XelmYa
Malerei und Zeichnung von Carola Czempik, Komposition: Sylvia Hinz
in interdisziplinärer Zusammenarbeit, Kunstquartier Bethanien, Berlin
IM BILD BLEIBT DIE ZEIT STEHEN 40 Jahre Galerie Mönch · Part V, Galerie Mönch, Berlin (G)
Ausgewählte Arbeiten ‚Brandenburgischer Kunstpreis 2017‘, EWE – Märchenvilla Eberswalde (G)
7. Brandenburgische Künstlermesse, Potsdam
GANZ INNEN, Theater und Kulturforum Rathenow (E)
Brandenburgischer Kunstpreis 2017, Schloss Neuhardenberg (G)
Punkt, Linie, Fläche, Körper, Raum, Galerie Amalienpark, Berlin (G)
IM BILD BLEIBT DIE ZEIT STEHEN 40 Jahre Galerie Mönch · Part II, Galerie Mönch, Berlin (G)

2016
SCHWEIGENDE DÄMMERUNG, Humboldt-Bibliothek Tegel, Berlin (mit dem Ensemble XelmYa für zeitgenössische Musik)
AUSFLÜGELN, 3 Positionen, Kulturmühle Perwenitz, Brandenburg (G)
Paper Positions – XPOSITIONS 2016, Galerie Mönch, Bikini Haus, Berlin
Märzausstellung, Kunstverein Haus 8 im Anscharpark, Kiel (G)

2015
RAKUNA DIE ZWEITE, Ravensburger Kunst-Annuale, Columbus Art Foundation Ravensburg (G)(K)
Stadt Land Wind, Kunstverein Arche, Hameln (mit Betina Kuntzsch)
Wegbegleiter, Kulturmühle Perwenitz, Brandenburg (G)
Accrochage – 4 Positionen, Galerie Mönch, Berlin (G)

2014
10. Galmer Hofkultur, Kunsthof Galm, Rathenow (mit Gerhard Göschel) (K)
Frauenblicke, Galerie Schanbacher, Freudenstadt im Schwarzwald (G)
Grenzen, GEDOK Galerie, Berlin (G)

2013
Windwechsel, Galerie Mönch, Berlin (mit Betina Kuntzsch)(K)
Heim_Spiel, Kunstamt Spandau, Berlin (G)(K)
Begegnungen, Kunstamt im Rathaus Reinickendorf, Berlin (G)

2012
Losito Kunstpreis, Altes Waisenhaus zu Potsdam (G)
Material Papier, Galerie Mönch, Berlin (4 Positionen)
AOK Kunstprojekt „Kunst trifft Gesundheit – wachsen und innehalten“,
Potsdam und Berlin (K)
Große Männer, Sommergalerie Schloss Liebenberg (G)

2011
Open Art Space – Projektraum, Alte Brauerei Potsdam (G)(K)
Vergessen, Atelierhof Kreuzberg, Berlin (G)
flieg ich, Galerie Abakus, Berlin (E)
WertKunstZeichen, Große Mitgliederausstellung, Verein der Freunde junger
KunstBaden-Baden (G)

2010
Salzspiegel, ver.di-Bundesverwaltung, Berlin (mit Betina Kuntzsch)(K)
Reihungen/Accrochage 3, Galerie Abakus, Berlin (G)
Positionen + Gegenwart, Teil 3, GEDOK Berlin 1960 -2010,
Kunstraum Bethanien, Berlin (G)(K)
Bonbons, Ausgewählte Werke, Sperl Galerie Potsdam (G)

2009
Vasen, Große Mitgliederausstellung, Verein der Freunde junger Kunst,
Baden-Baden (G)
Kaleidoskop, Galerie Abakus, Berlin (G)
Stein_zeichen, Friedrichsbau, Städtische Galerie, Bühl (Baden) (E) (K)
Mit Kunst leben, Künstlerinnen fördern, Sammlung Christel Wankel,
Insel Galerie, Berlin (G)
Der fixierte Augenblick, Galerie M, BVBK Potsdam (G)
Monaden, 4 Positionen, Kunstverein Schwedt (G)

2008
Accrochage Das kleine Format, Galerie Abakus, Berlin (G)
contemporary art ruhr Essen, Galerie enpassant, Berlin
Poesie der Materie, Polymorphe Malerei, Galerie Abakus, Berlin (E) (K)
Stachelige SterneZu Sarah Kirsch, Haus des Buches, Leipzig (G)(K)
4 Künstlerinnen aus 4 Ländern, Verborgenes Museum, Berlin (G)
Salz, Arbeiten mit und über Salz von 12 Berliner Künstlerinnen,
Kunsthalle Villa Kobe, Halle (G)

2007
Neumitglieder, Galerie M, Potsdam (G)
cages, Hundertwasserhaus Wittenberg, (Duo mit Helga Höhne)
alles zur seiner zeit, Heilandskirche Berlin, (mit Marianne Leisegang)

2006
Große Kunstausstellung Halle, Kunsthalle Villa Kobe, Halle (G)(K)
Wellen und Wogen, Wasserfestspiele Templin, Multikulturelles Centrum
Templin (G)

2005
Neue Arbeiten, Galerie Scorpion, Hamburg (E)
Von wispernden Geweben und flüsternden Wassern, Kaspar Hauser
Forum Berlin (E)
Des Kaisers neue Kleider-(k)ein Märchen, Künstler arbeiten zum Andersen Jahr
Galerie Kunstflügel, Rangsdorf bei Potsdam(G)

2004: Stillleben Heute, Galerie Kunstflügel, Rangsdorf bei Potsdam (G)
2003: Schöpfung, Biotechnologiepark Luckenwalde, (E)
2002: Figur und Landschaft, Galerie Kunstflügel, Rangsdorf bei Potsdam (G)

2001
Malerei und Bildobjekte, Sparkasse Königs Wusterhausen (E)
Zwischen Himmel und Erde, Heilandskirche, Berlin (E)
Salon 2001, Galerie Kunstflügel, Rangsdorf bei Potsdam

2000
Hohes Lied, Kunstverein Alte Feuerwache, Berlin/Eichwalde (E)
Große Kunstausstellung im Haus der Kunst, München (G)(K)

1999: I have heard the mermaids singing, Galerie Frebel, Westerland/Sylt (E)
1998: Engel, Galerie Frebel, Westerland/Sylt (G)
1997: Malerei und Bildobjekte, Galerie Hotel Steigenberger Berlin (E)
1994: Erinnern und Vergessen, Guardini Stiftung und Galerie, Berlin, (mit Dorothee Aschoff)
Meisterschüler, Haus am Kleistpark, Berlin (G)
1993: Malerei und Bildobjekte, Haus der Zeitschriftenverleger Berlin und Brandenburg (E)

Teilnahme an der Ausstellung Brandenburgischer Kunstpreis, Schloss Neuhardenberg (2009-2017)

Teilnahme an der Art Brandenburg, Potsdam 2-4

Preise
2018: Brandenburgischer Kunstpreis für Malerei der Märkischen Oderzeitung und der Stiftung Schloss Neuhardenberg
2008: Isolde Hamm Preis, Verleihung anlässlich der Ausstellung Stachelige Sterne –
Zu Sarah Kirsch, Haus des Buches, Leipzig

Arbeiten in Firmen- und Privatbesitz (Auswahl)
Verlag Schiele u. Schön / Berlin, Dänische Kirche / Sylt, Sparkasse Dahme-Spreewald / Filiale Königs-Wusterhausen, Galerie Frebel / Sylt, Hische & Partner / Steuerberatungs GMBH, Galerie Abakus, Berlin, Sammlung Christel Wankel, Berlin , Galerie E&E, Ottersweier (Baden), ver.di Bundesverwaltung Berlin

Bibliografie (Arbeiten in Katalogen, Auswahl)
Brandenburgischer Kunstpreis 2019-2017, Märkische Oderzeitung in Kooperation mit der Stiftung Schloss Neuhardenberg, Katalog, 2016,
Rakuna die Zweite, Ravensburger Kunst-Annuale 2015, Columbus Art Foundation, Ravensburg
Heim_Spiel Spandau, Kunstamt Spandau, Berlin 2013
AOK Kunstprojekt „Kunst trifft Gesundheit – wachsen und innehalten“, Potsdam und Berlin, Katalog, 2012
Open]art[space, Alte Brauerei, Katalog, Potsdam, 2011
Täglich Kunst, Filmische Kurzporträts, GEDOK Berlin, Filmprojekt von Betina Kuntzsch
Positionen 1960-2010, GEDOK Berlin, Dokumentation, 2010
Art Profil, Magazin für Kunst, Heft 4, 2010, Mannheim
Stachelige Sterne–zu Sarah Kirsch, Isolde Hamm Stiftung/GEDOK Gruppe Leipzig/Sachsen, Haus des Buches, Katalog, 2008
Große Kunstausstellung, Kunsthalle Villa Kobe, Halle/Saale, Kunst Halle e.V., Katalog, 2006
Große Kunstausstellung München 2000/Räume für die Positionen im Haus der Kunst, Haus der Kunst München,  Katalog, 2000

 

Carola Czempik
Salzleibchen 2
2012
ca. 0,70 m x 1 m
Salzlösungen auf Papier, mit Draht vernäht
VG Bildkunst
Carola Czempik
Fische Stehlen - Ausschnitt aus Installation
2016
1,20 x 0,80 m
60 Objekte aus Papier-Ton-Gesteinsmehlen, liegend auf bedruckter Holzplatte mit Metallständern
VG Bildkunst
Carola Czempik
La mer - dernier bond 6
2017
29,7 x 21 cm
Pigmente, Gesteinsmehle auf Papier
VG Bildkunst
Carola Czempik
Windsbraut 10
2015
2m x 1,6m
Pigmente, Gesteinsmehle auf Leinwand
VG Bildkunst
Carola Czempik
Wilde Furten 3 - Interaktive Zeichnung
2017
1m x 0,7m
Kohle, Schiefer und Grafit, weiße Kreide auf Metallpapier
VG Bildkunst

hier zum Video INNEN III - Gesamtansicht (Carola Czempik mit XelmYa Duo - Interaktion mit Zeichnung, Kontrabassflöte und Violine)

hier zum Video INNEN III - Großaufnahme (interaktive Zeichnung Carola Czempik)