BVBK

Brandenburgischer Verband
Bildender Künstlerinnen &
Künstler e. V.

Christel Kiesel

T 035 324 . 650
kieselsteinzeug@gmail.com
03246 Crinitz

Arbeitsgebiete
Plastik/Installation

Vita
1959 geboren in Crinitz
1976-79 Krankenschwesterausbildung
1980-81 Töpferlehre in Crinitz und seitdem selbständig in der Werkstatt des Vaters; Zusammenarbeit mit Künstlern des Verbandes Bildender Künstler (VBK)
1983-89 Mitarbeit im gemeinschaftlichen Atelier GAT/Berlin an Projekten im Kinderkrankenhaus Warschau und dem Experimental-Wohnungsbau-Komplex Magdeburg
1985 Meisterprüfung des Töpferhandwerks; Teilnahme am schöpferischen Seminar des russischen Künstlerverbandes in Senesch/SU zur künstlerischen Gestaltung im Städtebau
seit 1987 anerkannte Kunsthandwerkerin
seit 1988 Mitglied im Verband Bildender Künstler
1989 internationales Töpfersymposium in Crinitz (in der eigenen Werkstatt)
1994 Praktikum in einer 200jährigen Töpferei in Mittelanatolien/Türkei
1997 Symposium in Riga/Lettland

Technik – Thematik
Ich arbeite in der alten Töpferei meines Ururgroßvaters. Neben schlichten Gefäßformen stelle ich auch Plastiken und architektonische Element am Bau und in der Landschaft her.
Das Herzstück der Werkstatt ist der 15 Kubikmeter große Kasslerofen. Dieser Brennofen wird etwas 35 Stunden bis 1300 Grand Celsius mit Holz befeuert und macht das Steinzeug frost- und säurebeständig. Für mich zeigt sich die urtümliche Schönheit mit ihren Unregelmäßigkeiten dieser Keramik besonders lebendig auf großen Flächen. Mein Anliegen ist der Einsatz dieses vitalen Materials in der Architektur und in der Landschaft.

Ausstellungsbeteiligungen
1986 Experimentelles Design-Studio Moskau
1987 Kunsthandwerk Bad Muskau
1988 Kunsthandwerk Kiew
1996 Peterskirche in Leipzig
1999 Museum Finsterwalde

Arbeiten im öffentlichen Raum
Tierplastiken in Wohnhöfen in Berlin Hellersdorf, Hohenschönhausen und Marzahn
(1991-94) Robbe (0,80m), Schildkröte (1,30m), Krokodil (7m);
Landschaftszeichen/Dreikantsäulen: Mit botanischen und historischen Legenden, 42 Säulen für Jugendtreff in Magdeburg/Olvenstedt (1991 und 1998)
Mensch-Plastik( 1,70) für Innenhof des Krankenhauses in Finsterwalde (2000)

© Christel Kiesel 2008
© Christel Kiesel 2008
© Christel Kiesel 2008