BVBK

Brandenburgischer Verband
Bildender Künstlerinnen &
Künstler e. V.

Christina Pohl

T 039 852 . 36 76
pohlchristina@web.de
www.christinapohl.de

Christianenhof, Stangenweg 2
17291 Nordwestuckermark

Arbeitsgebiete
Grafik, Malerei

Vita
– 1961 in Berlin geboren
– 1980-1983 Studium Kommunikationsdesign
– 1990 Geburt der Tochter
– 1991-1996 Studium der Malerei an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee (Diplom)
– 1996-1997 Meisterschülerin bei Prof. Werner Liebmann
– seit 1996 Leben und Arbeiten in der Uckermark

 

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen* – Auswahl seit 2011
2011
„überall ist garten“, Galerie Mitte, Dresden
„einmal jwd und zurück“, Min. für Wirtschaft und Europaangel., Potsdam
„grenzenlos“ Schloß der pommerschen Herzöge, Stettin/PL*

2012
„Idealparadies“, Alte Kachelofenfabrik, Neustrelitz

2013
„Hinterm Mond“, Galerie A, Berlin
„Eden“, Marienkirche Prenzlau*

2014
„Tapetenwechsel“, Dominikanerkloster Prenzlau
„blumerant“, Gal. Alte Schule, Berlin-Adlershof*
„salto florale“ mit M. Faber und U. Postler, KV Schwedt
„Sommergäste“* Schloß Wiligrad, Lübstorf
„Zwischen Haus und Himmel“ Min. f. Wiss., Forschung und Kultur Potsdam

2015
„schläft ein Lied in allen Dingen“ Galerie 100, Berlin
„weg nach weit“, KV Waren, mit Sibylle Waldhausen
„die schönen Dinge“, KV Glashütte/Baruth, mit G. Götze
„total floral“, Galerie M, Potsdam, mit Katrin Mason Brown

2016
„blüh“, eine Kunststück-Garten-Ausstellung, KV Schwedt
„Augenweiden“, Kloster Chorin
„weg nach weit“, Schul- und Bethaus Altlangsow, mit S. Waldhausen
„weit genug“*, Schottland umKunst-Gruppe

2017
„Rast“, KV Feldberg
„Andante“, Galerie Hinter dem Rathaus Wismar, mit S. Waldhausen

© Christina Pohl/VG Bild-Kunst
Rote Beete
50 x 50 cm
Öl auf Leinwand
© Christina Pohl/VG Bild-Kunst
Schwarze Pfanne
80 x 70 cm
Öl auf Leinwand