BVBK

Brandenburgischer Verband
Bildender Künstlerinnen &
Künstler e. V.

Markus Winkler

T 033 056 . 81995
markgraphen@gmx.de
16552 Schildow

Arbeitsgebiete
Grafik, Malerei

Vita
1971 Geboren in Weißwasser / Oberlausitz
1991 Beginn des Studiums der Malerei an der Kunsthochschule Berlin – Weißensee
1997 Diplom; Auszeichnung mit dem Mart – Stam – Förderpreis
1997 / 98 Meisterschüler bei Prof. Werner Liebmann
1999 / 2000 Stipendiat der HAP Grieshaber Stiftung Reutlingen
2000 – 2002 Zeichner für die Frankfurter Allgemeine Zeitung

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)
Februar 1998 Ausstellung Veränderte Linienführung mit Franziska Frey im Brecht Haus Weißensee
Juni 1998 Ausstellung Woronzow mit Ralf Gerlach in Alupka (Krim) unterstützt von den Kulturämtern Berlin – Pankow und Kiew
April – Juni 2000 Einzelausstellung In die Augen, aus dem Sinn im Städtischen Kunstmuseum Spendhaus Reutlingen
September 2003 Ausstellungsbeteiligung: Drawing Conclusions – Texte & Artworks in der Galerie Kunstprojekt Berlin
Oktober 2003 Beteiligung an der 9. Kunstausstellung Natur/Mensch der Bergstadt und Nationalparkgemeinde St. Andreasberg
Sept./Okt. 2005 Einzelausstellung im Springer-Haus, Berlin-Tempelhof
23./24. März 2006 Einzelausstellung Freigang im Mosse Palais, Berlin-Mitte
April 2008 Ausstellung Bilder und Skulpturen in der Galerie Töplitz

© Markus Winkler/VG Bild-Kunst 2009
Zierreiz
1998, 100 x 100 cm, Öl/Tempera auf Holz; Acrylglas, Folie
© Markus Winkler/VG Bild-Kunst 2009
Bild aus der Bildergeschichte „In die Augen aus dem Sinn“
2000, 25 x 21 cm, Acryl auf Leinwand auf Pappelholz
© Markus Winkler/VG Bild-Kunst 2009
Bild aus der Bildergeschichte „Robal Knirsch“
2008, 43 x 29 cm, Acryl auf Karton