BVBK

Brandenburgischer Verband
Bildender Künstlerinnen &
Künstler e. V.

Liz Mields-Kratochwil

T 030 - 91 31 22 1
felizhof@kuestlerhof.com
www.kuestlerhof.com ; www.lizmieldskratochwil.de

13159 Berlin

Arbeitsgebiete

1949: Geboren in Pleißmar, Sachsen Anhalt
1967 – 1972: Ausbildung zur Buchhändlerin und Töpferin
1973 – 1979: Studium der Bildhauerei Kunsthochschule Berlin – Weißensee
1986 – 1989: Meisterschülerin der Akademie der Künste
seit 1979: freiberuflich in Berlin

Projekte – Stipendien – Förderungen
2014 & 2015: Bildhauersymposium Reinhardsdorf Sächsische Schweiz
2013: Ausstellungsprojekt Beruf Künstlerinnen
2012: Studienreise Sibirien – Kunstprojekt Sibirische Birken
2008-2012:  Kuratorenschaft von Ausstellungen Galerie Forum Amalienpark, Berlin
2006/2007: Bildhauersymposium Skulpturenpark Katzow
2006: Studienreise entlang der Seidenstrasse – Aserbaidschan, Turkmenistan, Usbekistan,  Iran – Kunst Projekt gestörte Systeme
2005: Studienreise Kasachstan und Südrussland – Kunstprojekt Himmel über Russland
2003: Stipendium Künstlerhaus Schloß Wiepersdorf
2004/2003/2001: Künstlerförderung Berlin
1998: Förderung des Künstlerbuches „ Grenzfriedhof“  bei der  Mariannenpresse, Berlin
1994 – 2015: Kunstprojekte mit Inhaftierten in Berliner Gefängnissen
1990: Förderung des Projekts  „Körperkonstellationen“ durch die Senatsverwaltung von Berlin
1997: Symposium im Sandsteinbruch Reinhardsdorf Sächsische Schweiz
1986-89: Meisterschülerin der Akademie der Künste, Stipendium bei Wieland Förster
1982-86: Förderung durch den Bildhauer Theo Balden
1980-83: Förderstipendium des VBK

Kunst im öffentlichen Raum
Stadt Schwedt – Der Namenlose – Bronzeskulptur vor der St. Katharinenkirche
–  Zeiten des Lebens – Keramikrelief im Standesamt der Stadt
Stadt Frankfurt/ Oder – Geschwisterpaar – Bronzeskulptur im öffentlichen Stadtraum
– Trinkbrunnen der Fabeltiere – Wohngebiet Gesinchen
Stadt Eberswalde – Flötenspielerin – Kunststeinguß im öffentlichen Stadtraum

Arbeiten befinden sich in den Sammlungen
Akademie der Künste, Berlin
Deutsche Bank Luxembourg.
Kunstsammlung St. Gallen
Museum für Junge Kunst Frankfurt /Oder und in privaten Sammlungen

Liz Mields-Kratochwil
Kreis der Lote
2006
Durchmesser 380 cm
Verzinktes Drahtgeflecht, Hanfseile mit fluoreszierender Farbe bemalt
Liz Mields-Kratochwil
Schwarm Intelligenz
2006
150 x 250 x 200 cm
Wachs, fluoreszierende Folie, Acrylglas bemalt
Liz Mields-Kratochwil
ICH BIN….
weiße Figuren im Raum
2013
200 x 300 cm
Stahl ausgebrannt und bemalt