BVBK

Brandenburgischer Verband
Bildender Künstlerinnen &
Künstler e. V.

Sabine Ostermann

T 03322 . 206 605
saostermann@web.de
Bahnhofstraße 49a
14512 Falkensee

Arbeitsgebiete
Grafik, Malerei

Vita
1968 geboren in Backnang
1989 – 1996 Studium der Bildenden Kunst und Geschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
2003 Lehrauftrag an der Akademie der Künste Mainz, Fachgebiet Zeichnen
2006 bis 2008 Arbeitsaufenthalt in Toulouse, Frankreich

Einzelausstellungen
2011 Museum und Galerie Falkensee
2009 Galerie Sannicolo, München
2008 Galerie im Helferhaus, Backnang
Galerie du Moustique, St. Jean de Fos
2007 Bourse, Bordeaux
Ecole Nationale de la Magistrature, Bordeaux
2006 Purrmann-Haus, Speyer
2001 Milchhof Berlin
1997 Kultureller Förderkreis Dreieich-Buchschlag (mit Sabine Schmitt)
Kunstverein Lingenfeld

Gruppenausstellungen (Auswahl)
2010 GEDOK- Neuaufnahmen, Verborgenes Museum Berlin
Brandenburgischer Kunstpreis, Schloss Neuhardenberg
2009 Landtag Mainz (mit Dorothee Wenz)
Galerie Plattform 3/3, Friedrichshafen
2005 „Salon des élèves“, Maison de France, Mainz
„Stein-Raum-Licht“, Kunstverein Essenheim
„Neuland“, Kunstverein Speyer
2002 „Holzschnitt“, Sparkasse Ludwigsburg
1999 10 x 10, Druckladen des Gutenberg-Museums, Mainz
Emy-Roeder-Preis; Ludwigshafen
1998 Kunstverein Speyer (mit M. Porz und P. Kurze)
1997 3. Kunstpreis der Speyerer Volksbank
Preisträger des Deutschen Kunstpreises der Volksbanken
und Raiffeisenbanken 1996/97, Speyer
Kunstpreis 1997, Sparkasse Karlsruhe
Grafik-Triennale, Uzice

Mitgliedschaften
Mitglied im BBK Rheinland-Pfalz, BVBK Potsdam, GEDOK Berlin

©Sabine Ostermann 2011
Auf oder zu
2011
125 x 100 cm
Linoldruck, Malerei
©Sabine Ostermann 2011
Familienaufstellung
2011
110 x 128 cm
Malerei, Linoldruck
©Sabine Ostermann 2011
Heimkehr
2011
180 x 165 cm
Ölmalerei, Linoldruck