BVBK

Brandenburgischer Verband
Bildender Künstlerinnen &
Künstler e. V.

Alice Bahra

T 0331 . 621 561
kontakt@alicebahra.de
www.alicebahra.de

14480 Potsdam

Arbeitsgebiete
Fotografie, Plastik/Installation

Vita
1945 geboren in Landsberg/Lech
1965/1966 Geburt der beiden Kinder
1971-76 Töpferlehre, Meisterprüfung, Abendstudium für Plastik
seit 1976 freischaffend in eigener Werkstatt
1992 Studienreise nach Philadelphia und New York, USA
seit 1992 Beginn der raumbezogenen Arbeiten
ab 1996 fotografische Notizen

Preise und Stipendien
1993 + 99 Stipendium der Stiftung Kulturfonds, Berlin
1994 + 97 Stipendium für Bildende Kunst des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, Potsdam
1994 Förderpreis für Bildende Kunst des Landes Brandenburg
2002 Stipendium Atelierhof Werenzhain
Otto-Niemeyer-Holstein-Stipendium

Ausstellungen seit 1994
1994 Waschhaus Potsdam Ausstellungsprojekt Changeant
1994/95 Galerie im Staudenhof Potsdam – FÖRDERPREIS für Bildende Kunst des Landes Brandenburg 1994
1995 Waschhaus Potsdam – STIPENDIATEN für Bildende Kunst 1994 des Landes Brandenburg
1996 DIE HÖGE Bassum, Bremen – KON/TRÄR Symposium und Ausstellung
1996 Künstlerwerkstatt im Bahnhof Westend; ÜBER GRENZEN – Das siebzigste Jahr Ausstellung der GEDOK Berlin
1997 Zeitgleich – Cottbuser Messe- und Tagungszentrum; – 100 KUNSTWERKE 2.Kunstausstellung des Landes Brandenburg
1997/1998 Frauenmuseum Bonn; Kunsthalle Dominikanerkirche Osnabrück; Galerie am Fischmarkt Erfurt; GABRIELE MÜNTER PREIS 1997
1999 Galerie Haus 23, Cottbus – SEQUENZEN fotografische Notizen zu RaumZeitBewegung
2000 Coudray Haus, Kulturkreis Bad Berka – SEQUENZEN fotografische Notizen + Installation
2001 Kunstforum Bonn – PUNKTUELL-LINEAR Potsdamer Künstler in Bonn
2002 Pavillon auf der Freundschaftsinsel, Potsdam – TANGRAM-CHOREOGRAPHIE DES LICHTS 1.2002 mit Ute Safrin und Thomas Kumlehn
Kunstpavillon Heringsdorf – CHOREOGRAPHIE DES LICHTS 2.2002

© Alice Bahra/VG Bild-Kunst 2003
CHOREOGRAPHIE DES LICHTS 1
2001
INSTALLATION, NYLON, BLEI, PAPIER
200 x 300 x 600 cm
in der Ausstellung PUNKTUELL-LINEAR im KÜNSTLERFORUM BONN 2001
© Alice Bahra/VG Bild-Kunst 2003
CHOREOGRAPHIE DES LICHTS 1
2002
TANGRAM mit UTE SAFRIN und THOMAS KUMLEHN im Pavillon auf der Freundschaftsinsel Potsdam
INSTALLATION, NYLON, BLEI, PAPIER
12 x 15 x 3,5m
2 Ansichten
© Alice Bahra/VG Bild-Kunst 2003
CHOREOGRAPHIE DES LICHTS 2
2002
INSTALLATION NYLON, BLEI, PAPIER im KUNSTPAVILLION HERINGSDORF
2 Ansichten
© Alice Bahra/VG Bild-Kunst 2003
CHOREOGRAPHIE DES LICHTS 2
2002
INSTALLATION NYLON, BLEI, PAPIER
im KUNSTPAVILLION HERINGSDORF